Der Preis wird vom Rektorat an Einrichtungen verliehen, die "in ihrem Bereich eine eigene Gleichstellungsstrategie entwickelt, erfolgreich umgesetzt und dabei neue Wege beschritten haben." Er wird zweijährlich vergeben und ist mit 15.000 € dotiert, die nun für weitere Gleichstellungsmaßnahmen zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Übergabe wurde ein Video gezeigt, das die beteiligten Akteure zu Wort kommen lässt und einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Es kann unter folgendem Link kostenlos angeschaut werden: