Dezentrale Gleichstellungsbeauftragte

Gruppe der wissenschaftlich Beschäftigten

Gruppe der Professorinnen und Professoren Gruppe der Mitarbeiterinnen aus Technick und Verwaltung
Gruppe der Studierenden
Dr.-Ing. Britta Schößer
Raum: IC 6/125
Tel.: 32-26313
Prof. Dr.-Ing. Tamara Nestorović
Raum: ICFW 03-725
Tel.: 32-25883
Yvonne Ueberholz
Raum: IAN 02/14
Tel.: 32-21220
Henrike Schülke
 

Sie erreichen die dezentralen Gleichstellungsbeauftragen der Fakultät BI per Mail unter:

gleichstellung-bi@ruhr-uni-bochum.de

 

Die dezentrale Gleichstellungsbeauftragten der Fakultät BI

Die dezentralen Gleichstellungsbeauftragten sind sie Ansprechpartnerinnen für alle Ideen, Probleme und Angelegenheiten, die die Gleichstellung an der Fakultät betreffen. Sie haben die Aufgabe zu den Zielvereinbarungen Stellung zu nehmen und an Gremiensitzungen und Berufungskommissionen teilzunehmen.

Laut Hochschulentwicklungsplan der Ruhr-Uni geht es bei der „Gleichstellung“ um die „Chancengleichheit zwischen Frau und Mann“. Und eben die ist für die RUB ein zentrales Kriterium der Hochschulentwicklung und als Querschnittsaufgabe angelegt. Die Arbeit der zentralen Gleichstellungsbeauftragten der RUB unterstützen in jeder der 20 Fakultäten dezentrale Gleichstellungsbeauftragte. Gewählt vom Fakultätsrat sind sie die offiziellen Vertreterinnen der Professorinnen, wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen, Mitarbeiterinnen in Technik und Verwaltung sowie aller Studentinnen.


Informationsticker

Auf dieser Seite werden wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und Angebote zum Thema Gleichstellung und Chancengleichheit an der RUB und deren Partneruniversitäten informieren.
Wenn Sie per Mail darauf hingewiesen werden möchten, wenn es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, dann tragen Sie sich bitte in die folgende Mailinglist ein:
Mailinglist info-dgb-bi

Mentoring-Programm „Are you IngA³“ für MINT-Studentinnen

Was ist der beste Studienschwerpunkt für meinen Berufswunsch? 20 MINT-Studentinnen haben im Rahmen eines einjährigen Mentoring-Programms der Bosch Engineering GmbH die Möglichkeit, Einblicke in den Arbeitsalltag einer Ingenieurin zu gewinnen und ihre Weiterentwicklung mit eine*r Mentor*in voranzutreiben. Bewerbungen sind bis zum 31. Januar 2020 möglich.

Weiterlesen...


Frauen-MINT-Award 2020

Die Deutsche Telekom sucht gemeinsam mit Mint Zukunft schaffen und dem Hochschulmagazin audimax herausragende Arbeiten von engagierten MINT-Studentinnen und -Absolventinnen. Der offizielle Einsendeschluss ist am Sonntag, den 8. März 2020.

Weiterlesen...


Termine:

Kontakt:

E-mail: gleichstellung-bi@rub.de

Links:

Gleichstellungsbüro

Für Doktorandinnen:
mentoring³