/

#MeToo in Science: Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt an Hochschulen

Montag, 7. Juni 2021

Im Fokus der Online-Veranstaltung #MeToo in Science stehen die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Umgang mit sexualisierter Diskriminierung und Gewalt sowie innovative Präventionsvorhaben an Hochschulen.

Seit der #MeToo-Debatte im Jahr 2017 wird auf das tabuisierte Thema der sexualisierten Diskriminierung, Belästigung und Gewalt auch an Hochschulen aufmerksam gemacht. Die Praxis im hochschulischen Alltag zeigt allerdings, dass auch heute noch offenere Auseinandersetzungen mit diesem Thema fehlen.

#MeToo in Science ist eine Kooperationsveranstaltung von der RUB (MaJaC) und der Universität Paderborn. Die Tagungen finden statt am 17. Juni und 01. Juli jeweils von 16:00-19:30 Uhr via Zoom.

Die Anmeldung erfolgt hier bis zum 7. Juni 2021.


#MeToo In Science Broschüre   Weitere Informationen über die Tagung sowie Vorträge finden Sie in der #MeToo in Science Broschüre. (1.8 MB)