NACH OBEN

Die neuesten 10 Mitteilungen

 
August 2022

08.08.2022: Sustainable RUB 2030: Prof.‘in Dr.-Ing. Annette Hafner und Prof. Dr. techn. Günther Meschke Teil der Task Force Nachhaltigkeit

Mit dem neuen Nachhaltigkeitsbeauftragten Prof. Dr. Andreas Löschel und der Task Force Nachhaltigkeit treibt die RUB nun ihre Nachhaltigkeitsziele voran. Zum Team der Task Force gehören ebenfalls Prof. Dr. Günther Meschke, Leiter des Lehrstuhls für Statik und Dynamik und Prof.‘in Dr.-Ing. Annette Hafner, Leiterin des Lehrstuhls für Ressourceneffizientes Bauen. Interessierte RUB-Mitglieder können sich bei der Denkfabrik Nachhaltigkeit am 07. Dezember 2022 und 16. Januar 2023 einbringen.

03.08.2022: Nachhaltigkeitsinitiative Humboldtⁿ - Prof.‘in Dr.-Ing. Annette Hafner im Deutschlandfunk Nova

Wie wir klimaneutral und nachhaltig bauen und dabei alles, was wir verbauen, wiederverwerten können, erklärte Prof.‘in Dr.-Ing. Annette Hafner in ihrem Vortrag "Bauen für Klimawandel und Ressourcenschonung – aktuelle Ansätze", den sie während der Auftaktveranstaltung von Humboldtⁿ, der Nachhaltigkeitsinitiative der Universitäten in NRW, hielt. Nun können Interessierte sich den Vortrag im Rahmen eines Beitrags im Deutschlandfunk Nova online anhören.

 
Juli 2022

05.07.2022: Frauenvollversammlung der Fakultät

Alle Professorinnen, Mitarbeiterinnen und Studentinnen der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften sind herzlich zur Frauenvollversammlung am Donnerstag, den 14. Juli 2022 um 10 Uhr via Zoom-Videokonferenz eingeladen.

 
Juni 2022

20.06.2022: Freiwilliges wissenschaftliches Jahr: Bewerbung bis zum 01. Juli 2022

Die Initiative „Freiwilliges wissenschaftliches Jahr“ ist ein einjähriges Bildungsangebot der ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten – vergleichbar mit dem Bundesfreiwilligendienst – bei denen Abiturient*innen sowie Studieninteressierte exklusive Eindrücke von Forschungsprojekten und dem Studi-Leben gewinnen können.

15.06.2022: Gemeinsam für mehr Grün auf dem Campus: "reCYCL:ING"

Nicht gerade ein Hingucker sind momentan die verwaisten Betonkübel, die sporadisch die Fußwege der I-Reihe flankieren und ursprünglich als Mülleimer gedacht waren. Doch an den Kübeln tut sich etwas, denn sie werden im Rahmen des Projekts reCYCL:ING, einer Initiative des PR-Teams und des Dekanats der Fakultät B+U in Zusammenarbeit mit dem RUB-Nachhaltigkeitsbüro und dem Botanischen Garten, zu neuen Lieblingsorten umgestaltet. Fakultätsangehörige sind herzlich eingeladen, mit einer Kübelpatenschaft den Campus grüner und ein Stück weit nachhaltiger zu machen.

14.06.2022: Projektbüro Jahresbericht 2021

Das Projektbüro Bauen und Umwelt (PBU) bietet Studierenden der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften ein umfassendes Unterstützungsangebot. Alle letztjährigen Aktivitäten des PBU wurden in einem Jahresbericht veröffentlicht und können nun eingesehen werden.

 
Mai 2022

30.05.2022: BreakING: Bis zum 25.07.2022 für das neue Mentoring-Programm für Studentinnen bewerben

Mit „BreakING the Glass Ceiling – frühzeitige Installation von beruflichen Netzwerken für Ingenieurinnen“ startet pünktlich zum Diversity Day ein ganz besonderes Mentoring-Programm für Studentinnen der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften. Es setzt dabei vor allem auf den Kontakt zu erfahrenen Führungsfrauen in „typischen“ Männerdomänen. Interessierte können sich jetzt bewerben.

18.05.2022: CompEng-Studierende entwickeln Prototyp einer intelligenten Mülltonne

Drei (ehemalige) CompEng-Studierende – Tarik Sahin, Hakan Bayer, und Salih Enes Tiryaki – haben ein Projekt zur Entwicklung einer intelligenten Mülltonne auf die Beine gestellt, das in Zukunft zu einem Start-up führen soll. Die Idee dabei ist, die Müllverwertung, gestützt durch einen AI-Algorithmus, effizienter für Verbraucher*innen zu gestalten und so Müll möglichst sortenrein zu recyclebaren Rohstoffen zu sortieren.

16.05.2022: Orientierungstag für Studierende im Studiengang Umweltingenieurwesen

Am Montag, dem 23. Mai um 16 Uhr findet im HID der diesjährige Orientierungstag für Umweltingenieurwesen statt. Interessant ist die Infoveranstaltung besonders für Bachelorstudierende im zweiten Semester, die bald vor der Wahl einer Vertiefungsrichtung stehen, sowie für Studierende, die demnächst ihr Bachelorstudium abschließen und sich über den UI-Master informieren möchten. Im Anschluss wird gemeinsam vor dem HZO gegrillt.

10.05.2022: Tage der offenen Tür: 360 Grad-Campustour

Im Rahmen der Tage der offenen Tür lädt die Ruhr-Universität Bochum Studieninteressierte ab sofort ein, den Campus virtuell zu erkunden. Dabei haben die Besucher*innen die Möglichkeit, die Fakultäten und den Campus im Rahmen eines digitalen 360 Grad-Rundgangs kennenzulernen, Infovorträge der Zentralen Studienberatung und der Jungen Uni zu besuchen oder sich gezielt über einzelne Studiengänge zu informieren. Auch die Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften gibt während der 360Grad-Campustour Einblicke in ihre Bachelor-Studiengänge Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen.

Jahresübersichten

Jahr 2022
Jahr 2021
Jahr 2020
Jahr 2019